Telekom neuvertrag handy lieferzeit

Wenn Sie eine Festnetz- oder Internetverbindung bei der Telekom haben, müssen Sie in der Regel einen Monat vor Vertragsende kündigen. Die Preise für neue SIM-Karten sind in der Türkei sehr unterschiedlich. Jeder dritte Laden in der Türkei ist jetzt ein mobiler Laden. Shoppen Sie herum und verhandeln Sie und Sie werden viele Angebote für Starterpacks finden. Die meisten haben bereits Kredit oder Daten enthalten und werden um 150 TL beginnen. Wenn Sie kein Türkisch sprechen, müssen Sie mindestens 100 TL zu den unten genannten Paketpreisen hinzufügen, um mit der SIM-Karte in geschäften in der Innenstadt zu starten. Shoppen Sie für das beste Angebot. An den Flughäfen ist diese Gebühr ziemlich überhöht und bis zu 5-mal höher, auch in Markengeschäften. Also besser in der Stadt kaufen statt. Sie haben 14 Werktage ab Lieferdatum Zeit, um vom Vertrag zu kündigen.

Bei Vertragsauflösung müssen Sie die Kündigungsfrist und die Mindestlaufzeit des Vertrages berücksichtigen. Deutsche Anbieter berechnen Ihnen für den Rest Ihrer Mindestvertragslaufzeit nach Erhalt der Kündigung oder mindestens noch für drei weitere Monate, wenn Ihnen das besondere Kündigungsrecht nach Section 46 telekommunikationsgesetz zuerkannt wird. Der Kündigungsantrag für TKS kann vom Vertragsinhaber per Brief oder E-Mail eingereicht werden. Sie können Ihren Vertrag auch in jedem TKS-Shop persönlich kündigen. Aufgepasst: Nach Dem Ende der Mindestlaufzeit verlängern sich die meisten Verträge automatisch um 12 Monate. 2016 hat Türk Telekom sein Mobilfunknetz von Avea umbenannt, aber manchmal sieht man ihr altes Schild noch. Es ist der kleinste Anbieter in der Türkei in Bezug auf die Abdeckung, aber sie haben immer noch gute Geschwindigkeiten in den Städten und eine faire Abdeckung auf dem Land. Die Telekom lässt diese dreimonatige Kündigungsfrist für Mobilfunkverträge zu und gewährt für Festnetz- oder Internetverbindungen eine Kündigungsfrist von nur sechs Tagen. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer ersten Rechnung eine R99-Verbindungsgebühr und Abonnementgebühren für jeden neuen Vertrag angezeigt werden, der für den aktuellen Monat und vollständig für den nächsten Monat berechnet wird. Vodacom verwendet zwei verschiedene Systeme für die Kundenabrechnung. Es ist wichtig, die Unterschiede zwischen diesen Abrechnungssystemen zu beachten, da sie Sie betreffen können.

Ihr Verkaufsberater hätte die genaue Art Ihrer Abrechnung bestätigt, damit Sie wissen, welcher Prozess für Ihren Vertrag gilt.